Diskographie:
Die Solo-Veröffentlichungen von ROD GONZÁLEZ


Rod González: "Rodarmy Anthem" (kostenloser Download / ca. Januar 1999)

Die offizielle RodArmy Hymne - keinesfalls zu verwechseln mit dem Song "Rod Army", der 1998 auf der Single "Goldenes Handwerk" veröffentlicht worden ist !!!

  • Rodarmy Anthem (1:02 ) (Format: MP3 mit 128 Kbit/sek. Der Song wurde bzw. wird von Rod auch unter den Namen "Die RODARMY Hymne" oder "Rod Army Hymne" als Download angeboten) 
Diverse Interpreten: "Mia san ned Marionetz" (Tribut-Album 1999)

Ein Tributalbum für die Münchener Punkband MARIONETZ.

Relevante Tracks:

  1. Rod González: Lebendig 
  2. Rod González: Mist / Trunkenbold (Medley) 
Diverse Interpreten: "KISS Deutschland - A Tribute To Kiss" (Tribut-Album 1999)

Ein Tributalbum für die amerikanische Rockband KISS.

Relevante Tracks:

  • Rod González: I'll Fight Hell To Hold You (im Original von KISS  vom '87er Album "Crazy Nights")
  • S.U.M.P.: Do You Love Me? (im Original von KISS vom '76er Album "Destroyer")

Rod González: "I'll Fight Hell To Hold You" (Single 2001)

Rods allererste eigene Single: Eine herrliche KISS-Coverversion im Stile eines Disco-Songs der BEE GEES aus den 70er Jahren!  
Äußerst passend dazu ist das Video, das man sich z.B. auf Rods MySpace-Seite anschauen kann, an den Film "Saturday Night Fever" angelehnt... 

Komplette Trackliste der Maxi-CD:

  1. I'll Fight Hell To Hold You (Original Mix)
  2. I'll Fight Hell To Hold You (Radio Edit)
  3. Discodrama (Dance Dance Dance)
  4. I'll Fight Hell To Hold You (Super Sound Maxi Mix) (die Bezeichnung des Remixes ist eine Anspielung an die Art und Weise, mit der Ende der 70er Jahre die ersten Vinyl-Maxi-Singles beworben worden sind: Durch die im Vergleich zur 7"-Single viel größere Plattenfläche sollte nämlich ein "Super Sound" gewährleistet werden...)
"Nekromantik 2 (European Special Edition)" (Film-DVD 2003)

"Nekromantik 2" ist ein Splatter-Horror-Film des Regisseurs JÖRG BUTTGEREIT, mit dem Rod González so weit eigentlich nichts zu tun hat.

Als Bonus-Video ist auf der "European Special Edition" der Film-DVD jedoch ein Video-Teaser zu dem bislang unveröffentlichten Computer-Spiel "Game of Death" enthalten, zu dem Rod die Musik komponiert und produziert hat!


Relevanter Track:
  • Videogame Demo (ein Video-Teaser zum Computer-Spiel "Game of Death" mit Musik von Rod)


--> Den kompletten Teaser kann man sich zum Glück auch hier anschauen und vor allem auch anhören, ohne sich gleich die DVD besorgen zu müssen.

Ob das Computer-Spiel "Game of Death" überhaupt noch veröffentlicht wird, darf indes bezweifelt werden: Schließlich existiert der genannte Teaser bereits seit 2001...

Diverse Interpreten: "Goblet of Gore" (Soundtrack-Album 2004)

Relevanter Track:
  • Rod González: Jogging With The Dead (ein Intrumental-Stück)
"Xpand Rally" (Computer-Spiel 2004)

Für diese Motorsport-Simulation hat Rod den Titelsong komponiert, den man wohl auch (bin mir da aber nicht ganz sicher!) im Hintergrund des "Final Trailers" hört, den man sich hier kostenlos downloaden kann.
BALZAC / RODROGO GONZALEZ: "Zombie A Go Go" (Split-Single 2008)

Eine Split-Single, die nur auf Vinyl veröffentlicht worden ist. Erhältlich z.B. im Shop der Plattenfirma Fiendforce.
Damit auch Leute ohne Plattenspieler etwas von dieser Scheibe haben, liegt jeder Single ein bis zum 31.10.2008 gültiger Downloadcode bei, mit dem man sich die Songs im MP3-Format herunterladen kann.

Komplette Trackliste der 7''-Single:

  1. Balzac: Anti-Zombie (im Original natürlich von den ÄRZTEN)
  2. Rod González: Season Of The The Dead (im Original von BALZAC)

Von Rods "Season Of The Dead" existiert übrigens auch eine (bislang nur als kostenloser Download veröffentlichte) Karaoke-Version, die man sich in kompletter Länge auf der MySpace-Seite der Plattenfirma Fiendforce anhören konnte.


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 04.01.2012